Karin Schelcher

Gartenarchitektur

  • bad_1
  • bad_2
  • bad_3
  • bad_4
  • bad_5
  • bad_6

Projektauswahl

Privatgarten in Bad Zwischenahn

für einen Menschen,
der das Schöne liebt und schätzt.

Fläche: 2.800 qm

Aufgabe:

Ein zweigeschossiges Klinkerhaus aus den 30-er Jahren soll einen neuen Garten bekommen. In den vergangenen Jahren waren in dem Garten viele Änderungen vorgenommen worden. Dadurch entstand viel Stückwerk ohne eine gemeinsame Idee. Durch die Neugestaltung soll Ruhe und Harmonie in den Garten kommen.

Entwurf:

Zu Beginn wurden alle Dinge entfernt, die nicht mit dem Stil, der Art und der Farbigkeit des Hauses korrespondierten und was noch wichtiger war mit dem freien Geist der Bewohner.
Als Bodenbeläge wurden ein sandgrauer Naturstein und ein schlichter Pflasterriegel ausgewählt. Kieswege gliedern die Flächen neu. Unter einer im Bogen ausgeführten Holzpergola entsteht ein heckengesäumter Sitzplatz mit Blick zum Wohnhaus. Eingerahmt wird die Pergola von mehrstämmigen Fliedersträuchern und Hortensien. Eine Rasenfläche bildet die grüne Mitte des Gartens. Alle Beete wurden komplett geräumt und neu arrangiert.
In dem vorderen bisher wenig genutzten Gartenteil wurde ein Bouleplatz von 3 x 12 m gebaut. Er liegt etwas tiefer, als die, mit großen Rhododendren und Hortensien bepflanzten Beete. Während der Gartenarbeiten wurden zwei alte mehrstämmigen Eiben in dem grünen Rhododendronfeld entdeckt. Nachdem die unteren Seitenäste sorgfältig entfernt waren, kamen die malerisch gewachsenen Eibenstämme zum Vorschein unter dessen Kronen jetzt ein herrlicher Sitzplatz entstanden ist.

Kontakt und Impressum